Frist zum Erwerb der DEB Einzellizenzen

UPDATE:
Wie der DEB heute (17.12.2015) per Mail mitteilte, wurde die Frist zum Erwerb der Einzellizenz bis zum 17. Januar 2016 verlängert.

Bis zum 17. Dezember müssen die Spieler ihre Einzellizenz über den DEB erwerben.
Hier eine Info zum Erwerb der Lizenz und ein Rundschreiben vom DEB.

Der DEB informiert

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wie in der neuen Gebührenordnung festgehalten ist (VII. 5.) wird eine jährliche Lizenzgebühr als Solidarbeitrag der Aktiven erhoben. Die sogenannte Einzellizenz betrifft Spieler, Trainer sowie Schiedsrichter gleichermaßen und wird erstmals für die laufende Saison 15/16 umgesetzt. Wir bedanken uns für die Mitarbeit in den letzten Wochen und Monaten und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Da alle technischen Details geklärt sind können wir in Kürze an die Vereine herantreten und sie postalisch informieren.
Hier finden Sie das Anschreiben und die Erklärung: „Wie erwerbe ich meine Einzellizenz“

 
Die Höhe der Lizenzgebühr pro Saison beträgt für:
 
a) Spieler der AK Kleinstschüler, Kleinschüler, Knaben 5,00 

b) Spieler der AK Schüler, Jugend, DNL, Junioren 10,00 

c) Spieler der AK Senioren 20,00 

d) DEB-lizenzierte Schiedsrichter 20,00 

e) Lizenzierte Trainer der DEL, DEL2 und DEB-Ligen 20,00
 
Wer gleichzeitig Spieler/Trainer und/oder Schiedsrichter ist, bezahlt nur einmal.

Noch hat der DEB keine Frist gesetzt, bis alle lizenziert sein müssen.

Zeitnehmerlehrgang 2015

Auch in diesem Jahr bietet der HERV wieder einen Zeitnehmerlehrgang an.
Er findet statt am Samstag, den 10. Oktober 2015 in Hamburg Farmsen.
Auffrischer und Neueinsteiger werden an einem Tag versorgt. Geleitet wird der Lehrgang von Günter Meier. 
Michael Grünberg ist in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen und wir danken ihm für die vielen Lehrgänge der zurück liegenden Jahre.

Weitere Infos entnehmen sie dem Anhang.

DEB mit neuen Konzepten

Am 09.06.2015 wird Uli Liebsch nach Hamburg kommen. Er ist der Nachwuchskoordinator der DEL und hat diverse Pläne entwickelt, die er an diesem Abend vorstellen wird.

Der HERV bietet allen Hamburger Vereinen an, an dieser Informationsveranstaltung teilzunehmen, da diese Konzeption für den gesamten Nachwuchs in Deutschland gedacht ist. Zudem werden die Freezers und der HERV ihr Konzept ebenfalls an diesem Abend vorstellen.  

Datum: 09.06.2015
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Sportwerk, Hagenbeckstraߟe

Neuer HERV Eishockeyobmann

Der langjährige Eishockeyobmann des HERV Günter Wehnert ist zurückgetreten. Er kehrt in seine Heimat nach Köln zurück.

Sein Nachfolger, der zunächst kommisarisch eingesetzt wurde, ist Marco Landsberg. Er wurde von Günter Wehnert bereits seit Monaten in das Amt eingeführt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Schiedsrichter-Ausbildung 2014

Die diesjährige Schiedsrichter-Ausbildung in Hamburg findet am Wochenende vom 05.09. bis 07.09.2014 statt. Nachmeldungen nur über die Vereine. Weitere Infos hier.

   
© ALLROUNDER